Studierende und ihr Literatur-Projekt live im Radio am 29.4. und 13.5.

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
(Foto: kaboompics/Pixabay)

Am 29. April und 13. Mai jeweils von 18 bis 20 Uhr gibt es Literatur zum Hören. Studierende des Masterstudiengangs ‚Literaturstudien – intermedial und interkulturell‘ haben unter Leitung von Prof. Annette Gilbert Radiofeatures zum Thema ‚Literatur im digitalen Raum‘ produziert, die nun auf dem Campusradio Funklust auf Sendung gehen.

In diesen Literatur-Sondersendungen werden neben den Funklust-Moderatoren jeweils zwei Studierende durch die Sendung führen und die Beiträge vorstellen.

Die Sendungen sind auf dem Funklust-Webstream unter https://streaming.funklust.de/live/webplayer.html zu hören.

In der Sendung am 29. April geht es um Fan Fictions, #bookstagram und Verschwörungsmythen, am 13. Mai um Weltliteratur to go, Crowd-Literature und das Pen & Paper Rollenspiel ‘Critical Role’.

Unter folgendem link können Sie den Mitschnitt des Radiofeatures vom 29.04.2021 hören https://www.funklust.de/2021/05/literatur-ausserhalb-des-buches/